Zu- bzw. Abschläge von KFZ-Versicherungen

Eine KFZ-Versicherung ist in Deutschland für jeden Halter eines Fahrzeugs, sei es ein Motorrad, ein Auto, ein LKW oder ein Mofa, vorgeschrieben. Wer ein solches Fahrzeug im Straßenverkehr nutzt, kann aus unterschiedlichen Arten der KFZ-Versicherung wählen. Hierbei gibt es einiges zu beachten, vor allem beim Thema Ab- und Zuschläge. Eine Möglichkeit ist, die Selbstbeteiligung bei der Versicherung als Option zu wählen oder auch auszulassen. Es hängt ganz davon ab, wie hoch der Schaden ist, den der Autofahrer als Verursacher eines Unfalls bezahlen muss – das entscheidet die Höhe der Selbstbeteiligung. Ist hier die Selbstbeteiligung beispielsweise gering, dann ist man dazu verpflichtet, einen Zuschlag der Prämie für das Auto zu begleichen.

Ältere Fahrer aufgepasst !
Ganz neu ist die Regelung für ältere Fahrer: Erst seit dem Jahr 2012 müssen diese mit Zuschlägen bei der Versicherung rechnen. So ist es zum Beispiel der Fall, dass man ab einem Alter von 70 Jahren mit Zuschlägen von rund 15 % der Beiträge rechnen muss. Bei einem Alter von 75 Jahren werden es schon maximal 30 %. Das begründet sich dadurch, dass ältere Fahrer als eine Art Risikogruppe gelten, was Statistiken über Unfallauswertungen ergaben.Weitere Infos über KFZ-Versicherungen gibt es hier bei spar24.de .

Clever sparen durch Abschläge
Umgekehrt gibt es aber auch die Möglichkeit für Versicherungsnehmer, durch Abschläge Geld zu sparen. Beispielsweise der Einzelfahrerrabatt kann diese Option mit sich bringen. Diese Möglichkeit beinhaltet, dass Fahrzeuge nur von einem einzigen Fahrer genutzt werden dürfen. Somit sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass mit diesem Fahrzeug ein Unfall passiert. Die meisten Versicherungen bieten einen solchen Rabatt für Einzelfahrer inzwischen an. Das bedeutet: Eine Versicherung räumt dem Versicherten einen Abschlag eines bestimmten Betrags von der Prämie ein. Im Gegenzug muss dafür allerdings sichergestellt sein, dass das Fahrzeug auch nur vom Versicherten im Straßenverkehr genutzt wird. Nutzt es jedoch trotzdem ein anderer, egal ob Bekannter, Familienmitglied oder guter Freund – erlischt der Versicherungsschutz in diesem Falle komplett und es muss voll gehaftet werden.

KFZ Versicherungsklassen

Preisvergleich in der KFZ – Versicherungsklassen bestimmen den Preis

Es kann durchaus vorkommen das Autofahrer in einer bestimmten Region in Deutschland sehr überrascht sind wenn sie einen günstigeren Preis für ihre KFZ Haftpflichtversicherung bezahlen dürfen. Hintergrund kann eine Preisanpassung in den maßgebenden Versicherungsklassen sein. Denn im wesentlichen bestimmen die Regionalklasse , die Typklasse und die Schadensfreiheitsklasse die Gesamtkosten für eine Autoversicherung ! Doch was beinhalten die einzelnen KFZ Versicherungsklassen eigentlich?

  1. Die Regionalklasse (RK ) sagt aus wie hoch die Wahrscheinlichkeit in den über 400 Regionalbezirken sein kann , das es zu Unfällen kommt , die Regionalklasse wird in Zahlen ausgedrückt und wird wiederum durch die zugelassenen Fahrzeuge in einer bestimmten Region , bzw auch den dazugehörigen Unfällen bestimmt.
  2. Die Typklasse ( TK ) steht für den Fahrzeugtyp ,und listet alle auf dem Automarkt befindlichen Fahrzeugtypen mit ihren Daten in unterschiedliche Typklassen auf. Dabei wird in Vollkasko und Teilkasko Klassen eingeteilt , die dann so wichtige Daten wie z.B. : Hersteller , Leistungsdaten , Fertigungsdatum und Angaben über eine Wegfahrsperre enthalten.
  3. Die Schadenfreiheitsklasse ( SFK ) stellt fest ,wie viele Jahre ohne eine Schadensmeldung ein Fahrzeug von einer Person gefahren wurde.Die Einstufung in Schadenfreiheitsklassen ist ein komplexes Thema. In der regel ist es so , dass nach einem schadenfreien Kalenderjahr eine bessere SFK Klasse erreicht wird und nach einem Unfall eine Abstufung von der jeweiligen Versicherung erfolgt. Je höher die SF-Klasse ist, desto günstiger ist der Beitrag.Fahrzeughalter die bereits in einer bestimmten Schadenfreiheitsklasse eingestuft sind, bekommen diese bei einem Versicherungswechsel von der neuen Gesellschaft natürlich angerechnet.

Als Fazit ist festzuhalten das viele Versicherungsgesellschaften die jeweiligen KFZ Versicherungsklassen unterschiedlichen bewerten und somit auch ein Preisgefälle auf dem Markt existiert.Darum ist es immer ratsam die Preise zu vergleichen !

Alkohol am Steuer Strafen und KFZ Schutz

Mit Alkohol am Steuer – Strafen und KFZ Versicherungsschutz

Jedes Jahr gibt es viele verschiedenen Anlässe zu denen vermehrt Alkohol getrunken wird und sich leider hinterher viele Leute auch noch ans Steuer setzen. Auch gerade jetzt zur Fussball EM Zeit kann dies vermehrt vorkommen , aber viele unterschätzen die Risiken einer Polizeikontrolle und vor allem die Beeinträchtigung beim Autofahren ! Wenn man in eine Kontrolle gerät kann dies nicht nur richtig teuer werden , sondern das fahren unter Alkohol am Steuer gefährdet neben der eigenen Sicherheit vor allem Leib und Leben anderer Verkehrsteilnehmer in höchstem Maße. Doch das ist nicht alles , denn viele riskieren beim fahren mit Alkohol am Steuer ,Strafen und den eigenen KFZ Versicherungsschutz. Wenn man tatsächlich unter Einfluss von auch nur sehr wenig Alkohol in einen Unfall verwickelt sein sollte , genügen auch schon 0,3 Promille um als Straftäter dazustehen !

Dabei ist laut Gesetz auch der eigene KFZ Versicherungsschutz stark gefährdet. Eigentlich gilt ja in Deutschland die 0,5 Promille Grenze , ab diesem Wert müssen unter Alkohol fahrende Fahrzeugführer von einem hohen Bußgeld ausgehen ( mehrere 100 € ) , und einem zusätzlichen Fahrverbot von mindestens 1 – 3 Monate. Darüber hinaus gibt es Punkte in Flensburg ! Außerdem haben Fahranfänger im Alter von 18 – 21 Jahren gar keinen Spielraum , denn solche dürfen nur völlig nüchtern und komplett ohne Blutalkohol ein Fahrzeug steuern. Dasselbe gilt für das fahren unter Drogeneinfluss , auch hier drohen empfindliche Strafen und lange Fahrverbote. Wer also beim fahren mit Alkohol am Steuer-Strafen und seinen Autoversicherungsschutz in Frage stellt , handelt falsch und sehr leichtsinnig.Um hohe Strafen und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollten junge und ältere Autofahrer beim feiern einmal ein wenig mehr Geld fürs Taxi ausgeben , anstatt hinterher zu jammern oder andere Leute unglücklich zu machen ! Übrigens gilt dasselbe natürlich auch für Fußgänger und vor allem auch für Fahrradfahrer ( hier greifen die selben Konsequenzen wie beim Auto ! ). Unser Tipp zum Thema Alkohol am Steuer Strafen – KFZ Schutz jetzt überprüfen.

Lkw Versicherungsvergleich

Bei einer Lkw Versicherung lässt sich viel Geld einsparen

Ohne Internet geht in der heutigen Generation fast nichts mehr. Jeder informiert sich im Web auf diversen Preisvergleich Seiten über günstige Einkaufsmöglichkeiten an Elektronik Artikeln oder anderen Dingen die online bestellt werden können. Viele vergessen allerdings das die Waren nicht über die Datenleitung zum Käufer kommen , sondern im Regelfall immer ein Transport per Lkw dahinter steht. Die Transportgesellschaften florieren und es finden sich immer mehr Lkws auf Deutschlands Straßen. Der enorme Wettbewerb findet sich selbstverständlich auch in den Versandkosten wieder , die je nach Versandauswahl durchaus recht preiswert sind. Allerdings ist die Gewinnspanne für die Firmen nicht sehr groß und darum müssen die laufenden Kosten so gering wie möglich gehalten werden. Am besten fängt man beim Fahrzeug an , das natürlich nach dem Gesetz pflichtversichert sein muss ! Wenn Sie eine preiswerte LKW Versicherung suchen , sollten Sie sich über die verschiedenen Fahrzeugtypen und deren Einsatzgebiet im klaren sein. Die billigsten Lkw Versicherungen finden man bei den Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 t im privaten Verkehr ( Werkverkehr ), im Gegensatz zum Güterverkehr der die Einstufung zum Transport fremder Ware erhält und somit deutlich kostenintensiver ist ! In einem Lkw Versicherungsvergleich finden Sie viele Versicherungsgesellschaften mit unterschiedlichen Rabattsytemen , SF Klassen und weiteren Tarifmerkmalen.

In diesem Zusammenhang empfiehlt es sich auch beim Transport von Waren die einem nicht selbst gehören über eine Frachtführerhaftpflicht Versicherung nachzudenken , die eben die zu transportierenden Güter versichert wenn z.B. Schäden durch Brand , Sturm , Unfall oder Diebstahl vorliegen ! Diese Frachtführerhaftung ist wichtig , da die Güter nicht über die Lkw Haftpflichtversicherung abgesichert sind und so einem Totalverlust vorgebeugt werden kann. Darüberhinaus ist die Frachtführerhaftpflicht eine Pflichtversicherung ohne die ein Transportgewerbe nicht ausgeführt werden darf. Vergleichen Sie deswegen auch in diesem Bereich die verschiedenen Tarife um auf lange Sicht im Güterkraftverkehr regelmäßig die Kosten so gering wie möglich zu halten !

Reisemobilversicherung

Über eine Reisemobilversicherung sollte man sich frühzeitig Gedanken machen

Spätestens jetzt im Frühjahr machen sich viele Urlaubs Hungrige wieder Gedanken über den verdienten Jahresurlaub am Meer oder auch frei reisend mit dem Reisemobil. So ein mobiler Urlaub kann sehr viele Vorteile mit sich bringen , weil man eben sehr individuell planen und fahren kann ! Man muss sich keine Gedanken um die nächste Übernachtung machen , weil ja die Betten schon dabei sind. So ein Reisemobil bietet auch viel Platz an , wenn es groß genug ist , um viele Utensilien unterzubringen. Man ist sein eigener Herr was die Verpflegung angeht und trotzdem spontan genug mit dem mitgebrachten Fahrrad ein schönes Picknick in der freien Natur machen. Doch Vorsicht , es gibt auch Regeln die einzuhalten sind : Am besten parkt man sein Fahrzeug an gekennzeichneten Plätzen , in der Regel ist dies auch kostenfrei. Wer allerdings tatsächlich seine eingeschlagene Freiheit total ausleben möchte , sollte sich dementsprechend anpassen um nicht zu sehr aufzufallen. Außerdem ist es ratsam nicht unversichert die Reise anzutreten , weil gerade mit dem Reisemobil sehr viele Kilometer zurückgelegt werden , ist das Risiko einfach größer. Um eine günstige Reisemobilversicherung finden zu können sind folgende Angaben von Bedeutung :

  1. öffentlicher Dienst ja oder nein
  2. Saisonkennzeichen ja/nein ! wenn ja von wann bis wann ?
  3. Erstzulassung am ?
  4. SF Einstufung !
  5. Fahrzeugwert jetzt ?

KFZ Teilkaskoversicherung

Welchen Versicherungsschutz für das Auto wählen ?

Ein Auto muss ausreichend versichert werden. Doch wann spricht man von einer ausreichenden Versicherung? Reicht die gesetzliche Mindestabsicherung oder sollten weitere Zusatzleistungen versichert werden? Jedes Fahrzeug, welches in Deutschland angemeldet ist, muss mindestens Haftpflicht versichert werden. Deshalb spricht man bei der KFZ-Versicherung auch von einer Pflichtversicherung. Da mit der Haftpflichtversicherung lediglich Schäden gezahlt werden, wenn eine andere Person am Unfall beteiligt ist, wollen viele Fahrzeughalter eine größere Absicherung. Dies ist mithilfe eines zusätzlichen Kaskoschutzes möglich. Aber auch hier gibt es Unterschiede: Die oftmals billigere Variante ist die Teilkaskoversicherung, die teurere die Vollkaskoversicherung. Doch lohnt sich ein Abschluss einer Vollkaskoversicherung überhaupt oder sind die meisten Schadensarten bereits über die Teilkaskoversicherung abgedeckt? Hierzu muss man erst mal wissen, welche Schadensarten alle über die Teilkaskoversicherung abgedeckt sind.

Die Teilkaskoversicherung zahlt, wenn niemand haftbar gemacht werden kann

Es gibt Schäden an einem Fahrzeug, die nicht durch einen Unfall entstehen. Hierunter fallen beispielsweise Brandschäden, Einbruch oder Schäden durch Naturgewalten. Da auch diese Schäden versichert sein wollen, muss neben der Haftpflichtversicherung eine kfz teilkaskoversicherung abgeschlossen werden. Bei dieser ist stets vom Kunden selbst zu wählen, ob eine Selbstbeteiligung vereinbart wird oder nicht. Mit Vereinbarung einer Selbstbeteiligung ist der Beitrag zwar geringer, doch müssen Schäden bis zur vereinbarten Höhe selbst getragen werden. Deshalb empfiehlt sich eine maximale Selbstbeteiligung von 150 Euro. Grundsätzlich sind in der Haftpflichtversicherung alle Schäden versichert, die nicht nur Dritte entstehen.

Nicht immer muss ein Unfall schuld sein

Nach einem Hagelsturm kann es schnell zu hohen Schäden am Auto kommen. Kommt hierzu noch, dass Glasschäden vorhanden sind, so sind die Reparaturkosten selbst nicht mehr zu tragen. In diesem Fall greift die Teilkaskoversicherung. Aber auch bei Schäden, die durch Überschwemmung oder Blitzschlag entstanden sind, greift die Teilkaskoabsicherung. Kommt es aufgrund eines Schadens zu einem Totalschaden, so zahlen viele Versicherungen auch Monate nach der Anschaffung noch den Neupreis des Wagens. Da dies jedoch nur im Kleingedruckten vermerkt ist, sollten hier die Vertragsbedingungen genau gelesen werden. Ein ebenfalls wichtiger Punkt, welcher durch die Teilkaskoversicherung übernommen wird, sind Schäden und vor allem Folgeschäden, die durch Tiere entstehen. Egal ob es sich hierbei um einen Marderschaden oder um einen Wildschaden handelt, die Teilkaskoversicherung übernimmt dann die Kosten, wenn in den Vertragsbedingungen alle Fahrzeugdaten exakt angegeben sind.

Lohnt sich nun eine Vollkaskoversicherung noch ?

Eine Vollkaskoversicherung lohnt sich vor allem bei Neuwagen und preislich hochwertigen Gebrauchtwagen. Auch hier wird der Neupreis des Fahrzeuges meist bis zu ein paar Monate nach dem Erwerb gezahlt, doch es gibt einen großen Unterschied: Nur wenn eine Vollkaskoversicherung vorhanden ist, werden auch selbst verursachte Unfälle bezahlt. Da dies schnell passieren kann, lohnt sich diese Art der Absicherung noch immer. Selbstverständlich muss aber gesagt werden, dass der Versicherungsschutz bei der Teilkasko sowie der Vollkasko ansonsten fast identisch ist. Legt man als Halter eines Fahrzeuges jedoch Wert darauf, dass auch selbst versachte Unfälle versichert sind, so sollte zwingend eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden. Um Kosten zu sparen, reicht bei Gebaucht- und Mittelklassewagen jedoch eine Teilkaskoversicherung. Um ausreichenden Versicherungsschutz zu besitzen, sollte hier lieber auf die Selbstbeteiligung verzichtet werden, sodass Schäden ab dem ersten Euro übernommen werden.

Pkw Versicherungsrechner

Verschiedene PKW Versicherungsrechner ausprobieren

Leider ist die übliche Frist für einen offiziellen KFZ Versicherungswechsel schon wieder abgelaufen.
Bis zum 30.11 eines jeden Jahres kann jeder Autobesitzer seinen KFZ Haftpflicht Versicherer wechseln !
Jedoch gibt es darüber hinaus auch die Möglichkeit nach einer Beitragserhöhung die Gesellschaft zu wechseln.
Im Internet gibt es viele Dienstleister die einen PKW Versicherungsrechner anbieten. Wenn man für sich selbst wirklich den günstigsten KFZ Tarif finden möchte , ist dies mit ein wenig Geduld und dem richtigen Gespür jedenfalls machbar. Auch ohne persönlichen Berater kann jeder KFZ Tarif bis ins kleinste Detail eingesehen werden.Bei vielen Anbietern ist sogar ein online Abschluss möglich. Weil die jeweiligen Anfragen meistens kostenfrei sind , bietet es sich sogar an mehrere Pkw Versicherungsrechner mit seinen Daten zu füttern um so den letztendlich besten Tarif finden zu können !

Aachen Münchener KFZ Versicherung

Bei der Aachen Münchener KFZ Versicherung dürfen junge Leute den PKW Ihrer Verwandten fahren

Seit Juli 2011 haben junge Autofahrer die Möglichkeit eine Young & Drive Versicherung bei der Aachen Münchener KFZ Versicherung abzuschließen. Personen im Alter zwischen 18 – 23 Jahren dürfen somit den PKV von Ihren Eltern , Geschwistern , oder Großeltern mit deren Erlaubnis fahren , unabhängig davon , welches Fahreralter bzw. welche Fahrer in der KFZ Police angegeben wurden !

Interessant dabei ist das sich der Beitrag der bestehenden KFZ Versicherung nicht ändert und auch die mögliche Mitbenutzung durch junge Fahrer mit eigener Young & Drive Versicherung muss nicht der Gesellschaft gemeldet werden ! Folgende Vorteile bietet die neue Young & Drive Versicherung :

  • Attraktiver Festpreis , es spielt keine Rolle wie viele und welche Familienautos genutzt werden können !
  • Junge Autofahrer können schadenfreie Jahre sammeln , auch ohne eigenes Auto !
  • Dieser Sparvorteil läuft auch nach dem Ende der Young & Drive Versicherung weiter , die gesammelten Jahre ohne Schaden werden einfach auf das erste eigene Auto das bei der Aachen Münchener KFZ Versicherung versichert ist , übertragen.
  • Die KFZ Tarife der Aachen Münchener bietet Ihnen die Deutsche Vermögensberatung in Schramberg an !

Wildunfall Versicherung

Wildunfall Versicherung – Es wird nicht bei allen Schäden bezahlt

Jetzt im Spätsommer und in ein paar Wochen im Herbst werden dunkle Landstraßen , die durch ein Waldgebiet führen oft doppelt benutzt : Und zwar von Autos und wilden Tieren wie Rehen oder Wildschweinen !
dabei passiert es in der Regel sehr oft , dass Autofahrer den Tieren nicht mehr ausweichen können.
Zwar sind Schäden am Fahrzeug im Grunde durch die Teil- oder Vollkaskoversicherung abgesichert , jedoch müssen dabei zwei Voraussetzungen erfüllt sein : Das Auto muss in Bewegung gewesen sein , und wenn beispielsweise ein wild umherlaufender Wildschwein Eber das parkende Auto eines Joggers rammt , fällt der Teilkaskoschutz weg !

Zudem muss von einem Tier eine typische Gefahr ausgehen. Wenn also ein totes Tier auf der Straße liegt , ist es keine typische Wildgefahr. Außerdem muss es sich um sogenanntes Haarwild handeln. Darum sind Schäden durch Rehe , Füchse , oder Hasen versichert ! Folgende Tiere sind kein Haarwild : Habichte und Fasane sind Federwild , auch streunende Hunde oder Braunbären ( wenn man im Ausland unterwegs ist ! ) fallen nicht unter den Versicherungsschutz.

Als Zusatz bieten viele Autoversicherer mittlerweile einen KFZ Teilkaskoschutz an , der auf Tiere wie Schafe , Ziegen , Rinder oder Pferde erweitert werden kann. Aber selbst die beste Wildunfall Versicherung hilft einem oft nicht weiter , wenn man z.B einem Hasen ausweichen möchte und dabei mit seinem Fahrzeug am Baum oder im Straßengraben landet. Viele wissen tatsächlich nicht , das nur dann grundsätzlich ein Schutz besteht ,wenn es sich um eine Rettungsmaßnahme handelte um einen größern Schaden zu vermeiden !
Im Falle des Falles muss es sich aber um große Tiere gehandelt haben , wie etwa Rehe oder Wildschweine. Bei einem Hasen ist ein Ausweichmanöver nicht als Rettungsmaßnahme zu sehen , weil es sich dabei um ein kleines Tier handelt , das dem Fahrzeug oder den Insassen beim Aufprall keinen grösseren Schaden zufügen kann ! Übrigens zahlt eine KFZ Vollkaskoversicherung bei allen Unfällen , auch wenn solche wegen einem Fahrfehler selbst verursacht wurden ( Ausnahme ist grobe Fahrlässigkeit ! ).Dadurch steigen aber bei einer Vollkaskoversicherung die Prämien an , da der Versicherte beim Schadensfreiheitsrabatt zurückgestuft wird.
Hingegen gibt es bei einer Teilkaskoversicherung keine Rückstufung , wenn der Schaden reguliert wurde !
Finden Sie jetzt für sich die beste Wildunfall Versicherung durch den kostenfreien Autoversicherung Preisvergleich.

Sonderkündigungsrecht KFZ Versicherung

Der November und der KFZ Stichtag sind gerade zu Ende gegangen und trotzdem kann man mit dem Sonderkündigungsrecht in der KFZ Versicherung , noch einen günstigeren KFZ Versicherer finden ! Viele Autofahrer haben die Option bei einer Preiserhöhung in Ihrem KFZ Tarif , ihre Kfz-Versicherung aufgrund des Sonderkündigungsrechts innerhalb 4 Wochen zu wechseln.
Ein Wechsel der KFZ Versicherung kann bis zu 65% an Kosten einsparen. Die Versicherungen liefern sich in der KFZ Hauptsaison einen waren Preiskrieg. Eine Überprüfung der KFZ Versicherung lohnt fast immer.
Darum der Tarifcheck24 Tipp :
Merken Sie sich folgenden Link und sparen Sie bares Geld bei perfektem Service:
Zum Sonderkündigungsrecht ! KFZ Versicherung jetzt überprüfen und günstiger Auto fahren !

Wir garantieren, dass Sie die auf unserer Webseite dargestellten Tarife bei demselben Versicherer nicht anderswo, inbesondere auch nicht direkt bei dem jeweiligen Versicherer und auch nicht auf dessen Webpage günstiger erhalten. Mit Deckungskarten-Sofort-Service, damit Sie gleich losfahren können. Bild am Sonntag: „sehr gut“

Page 1 of 212»

Private Krankenzusatz Versicherung vergleichen !

Versicherungsvergleiche